Orientierungstage

Ausländische Studierende, die an der JGU einen Studienabschluss erwerben möchten, erhalten eine persönliche Einladung zu den so genannten "Orientierungstagen", die kurz vor Beginn der Vorlesungszeit stattfinden.

Die Orientierungstage sollen Ihnen den Start an der JGU erleichtern und dauern zwei Tage:

  1. Am ersten Tag lernen Sie den Campus der JGU kennen. Schwerpunkt der Führung sind die Einrichtungen und Personen, die für alle Studierenden und insbesondere für die ausländischen Studierenden wichtig sind. Dazu gehören z.B. das Zentrum für Datenverarbeitung, der Allgemeine Hochschulsport, die Mensa des Studierendenwerkes Mainz, der Allgemeine Studierenden Ausschuss (AStA) und der Beauftragte des Präsidenten für die ausländischen Studierenden.
  2. Am zweiten Tag informieren wir Sie zu Details des Aufenthalts- und Arbeitsrechts für ausländische Studierende. Außerdem gibt es eine erste Orientierung zur Benutzung von Modulhandbüchern und Prüfungsordnungen, zu JOGU-StINe, dem StudienInformationsNetz der JGU, sowie eine Führung in der Universitätsbibliothek.

 

Orientierungstage SoSe 2014

Orientierungstage SoSe 2014
© Nino Kopaliani Photography