Wohnen

Wenn Sie als Gastwissenschaftlerin bzw. Gastwissenschaftler zu einem Forschungsaufenthalt an die UniversitĂ€t Mainz kommen, dann planen Sie bitte rechtzeitig, wo Sie wohnen werden.Fragen Sie Ihre Betreuerin und Ihren Betreuer an der UniversitĂ€t Mainz, ob fĂŒr Sie bereits eine Unterkunft organisiert ist oder ob man Ihnen bei der Suche helfen kann.

GĂ€steappartements der JGU Mainz (allgemein)

Die UniversitÀt Mainz bietet in zwei verschiedenen HÀusern eine begrenzte Anzahl von GÀsteappartements, in denen auslÀndische (und inlÀndische) Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler wÀhrend temporÀrer Lehr- und Forschungsaufenthalte an der Johannes Gutenberg-UniversitÀt wohnen können:

  • Auf dem Campus der UniversitĂ€t Mainz ist das Gastprofessorenhaus mit elf Appartements (fĂŒnf Doppel- und sechs Einzelappartments, davon eines behindertengerecht).
  • Direkt neben dem Campus der UniversitĂ€t, bei der Fachhochschule Mainz, liegt die Wohnanlage K3, in der 16 Einzelappartements zur VerfĂŒgung stehen (zum Teil behindertengerecht).

Die Appartements sind fĂŒr GĂ€ste der UniversitĂ€t, die sich so lange in Mainz aufhalten, dass ein Hotelaufenthalt zu teuer wird – also lĂ€nger als 1 Woche – und nicht lange genug, um sich auf dem privaten Wohnungsmarkt ein möbliertes Appartement zu suchen, also kĂŒrzer als ein halbes Jahr. Folglich werden MietverhĂ€ltnisse nicht lĂ€nger als 1 Semester (6 Monate) eingegangen. Zimmer werden nach dem Prinzip “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst” vergeben.

Die GĂ€steappartements sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) sehr gut zu erreichen. FĂŒr die GĂ€ste, die mit dem Auto anreisen, befinden sich ParkplĂ€tze direkt vor den HĂ€usern und in unmittelbarer Umgebung. Um auf den Campus der UniversitĂ€t Mainz zu fahren, benötigt man eine Einfahrtserlaubnis.

Wenn Sie ein Appartement reservieren möchten, fĂŒllen Sie bitte den „Antrag auf Unterbringung einer Gastwissenschaftlerin / eines Gastwissenschaftlers” aus und senden ihn an die Hausdame des Gastprofessorenhauses.

Falls die GĂ€steappartements ausgebucht sind, hĂ€lt die Hausdame eine Liste mit weiteren Unterbringungsmöglichkeiten bereit; diese schließt auch diejenigen Hotels in Mainz ein, die Sonderkonditionen fĂŒr GĂ€ste der UniversitĂ€t anbieten.

Gastprofessorenhaus

Das Gastprofessorenhaus liegt im Wittichweg 31, 55128 Mainz (neben dem UniversitÀtskindergarten).

Direkt vor dem Haus ist die Bushaltestelle “Friedrich-von-Pfeiffer-Weg”. FĂŒr die GĂ€ste, die mit dem Auto anreisen, befinden sich ParkplĂ€tze direkt vor dem Haus und in unmittelbarer Umgebung. Um auf den Campus der UniversitĂ€t Mainz zu fahren, benötigt man eine Einfahrerlaubnis.

Das Gastprofessorenhaus wurde 1966 mit Mitteln der Stiftung Volkswagenwerk gebaut und hat elf Appartements:

  • fĂŒnf Doppelappartements (Wohn- und Arbeitszimmer mit Schreibtisch, BĂŒcherregal und Couchgarnitur, Schlafzimmer mit Betten und Kleiderschrank, KĂŒche, Bad und WC)
  • sechs Einzelappartements, davon eines behindertengercht (Wohn- und Arbeitszimmer inklusive Schreibtisch, BĂŒcherregal, Bett, Esstisch und zwei StĂŒhlen, außerdem KĂŒchenzeile, Dusche und WC).
  • Im Keller des Hauses stehen den GĂ€sten eine Waschmaschine und ein WĂ€schetrockner zur VerfĂŒgung.

Die Mietpreise des Gastprofessorenhauses, gĂŒltig ab 01. Januar 2012, sind je nach Dauer des Aufenthaltes gestaffelt:

Dauer des Aufenthaltes Mietpreis fĂŒr ein Einzelappartement (Typ A) Mietpreis fĂŒr ein Einzelappartement (Typ B) Mietpreis fĂŒr ein Doppelappartement Mietpreis fĂŒr ein Drei-Zimmer-Appartement Endreinigung (einmalig)
eine Woche 113,00 Euro 123,00 Euro 154,00 Euro 181,00 Euro 35,00 bis 45,00 Euro
zwei Wochen 217,00 Euro 237,00 Euro 298,00 Euro 353,00 Euro 40,00 bis 50,00 Euro
drei Wochen 330,00 Euro 359,00 Euro 452,00 Euro 534,00 Euro 45,00 bis 55,00 Euro
pro Monat 434,00 Euro 473,00 Euro 597,00 Euro 705,00 Euro 50,00 bis 65,00 Euro

Wohnanlage K3

Die Adresse der Wohnanlage K3 ist Lucy-Hillebrand-Str. 4-18, 55128 Mainz (auf dem Campus der Fachhochschule Mainz).

Bei der Wohnanlage, ca. 5 Minuten zu Fuß, ist die Bushaltestelle “Fachhochschule”. FĂŒr die GĂ€ste, die mit dem Auto anreisen, befinden sich ParkplĂ€tze direkt vor dem Haus und in unmittelbarer Umgebung. (Um auf den Campus der UniversitĂ€t Mainz zu fahren, benötigt man eine Einfahrerlaubnis.)

Seit Oktober 2010 bietet die UniversitÀt Mainz ihren Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftlern 16 Appartements in dieser neu gebauten Wohnanlage an:

  • Die Appartements haben ein Wohn- und Arbeitszimmer inklusive Schreibtisch, BĂŒcherregal, Bett, Kleiderschrank, Esstisch und zwei StĂŒhlen, eine KĂŒchenzeile, Dusche und WC.
  • In der Wohnanlage stehen den GĂ€sten im Nachbarhaus Waschmaschinen und WĂ€schetrockner zur VerfĂŒgung.

Die Mietpreise der Wohnanlage K3 sind je nach Dauer des Aufenthaltes gestaffelt:

Dauer des Aufenthaltes Mietpreis fĂŒr das Einzelappartement Endreinigung (einmalig)
eine Woche 119,00 Euro 55,00 Euro
zwei Wochen 254,00 Euro 55,00 Euro
drei Wochen 394,00 Euro 55,00 Euro
pro Monat 524,00 Euro 55,00 Euro

Vertragsbedingungen und Hinweise zur Nutzung eines GĂ€steappartments

1. Mietzinszahlung und persönliche Verhinderung des Gastes

Der Mietzins ist am Anfang der Mietzeit fĂŒr die vorgesehene Mietdauer zu entrichten. (Anmerkung: Wahlweise kann die FĂ€lligkeit des Mietzinses am Ende der Mietzeit vereinbart werden.)

Der Gast wird von der Entrichtung des Mietzinses nicht dadurch befreit, dass er durch einen in seiner Person liegenden Grund an der AusĂŒbung des ihm zustehenden Gebrauchsrechts verhindert wird. Darunter fĂ€llt auch eine unverschuldete persönliche Verhinderung des Gastes.

Der Gast ist verpflichtet, seine persönliche Verhinderung unverzĂŒglich der Hausdame gegenĂŒber anzuzeigen. Ist in diesem Fall eine anderweitige Verwertung des Gebrauchs möglich (anderweitige ZurverfĂŒgungstellung des Appartements), erfolgt eine RĂŒckerstattung des auf diesen Zeitraum anfallenden Mietzinses an den Gast.

2. Einzug

Die Details des Einzugs sind mit der Hausdame, Frau Duarte, zu besprechen.

Ist der Einzug des Gastes abends oder am Wochenende vorgesehen, so sind die SchlĂŒssel fĂŒr das Appartement rechtzeitig vor dem Einzug wĂ€hrend der genannten Dienstzeiten durch das aufnehmende Institut bei der Hausdame abzuholen. Der Einzug sollte in der Regel nur nachmittags erfolgen. Sobald bekannt wird, dass ein Gast spĂ€ter als zum beantragten Zeitpunkt eintrifft oder die Reservierung nicht wahrnimmt, ist die Hausdame unverzĂŒglich durch das aufnehmende I
nstitut zu benachrichtigen.

3. Meldepflicht

FĂŒr GĂ€ste, die lĂ€nger als 3 Monate bleiben, besteht Meldepflicht beim BĂŒrgeramt. Die Hausdame hĂ€lt Anmeldeformulare fĂŒr die GĂ€ste der UniversitĂ€ts-Appartements bereit.

4. Auszug

Das Appartement muss bis spĂ€testens 10.00 h am Abreisetag gerĂ€umt werden. Sollte ein Gast wĂŒnschen, vorzeitig aus dem Gastprofessorenhaus auszuziehen, bitten wir um eine möglichst frĂŒhzeitige Mitteilung an die Hausdame.

5. Sonstiges

Die Reservierung gilt nur fĂŒr die angemeldete(n) Person(en). Eine auch nur vorĂŒbergehende Aufnahme anderer GĂ€ste bedarf der Zustimmung der Hausdame. AntrĂ€ge auf VerlĂ€ngerung oder VerkĂŒrzung der Mietzeit sind an die Hausdame zu richten.

Weitere Informationen sind in der BroschĂŒre “Hinweise fĂŒr GĂ€ste” zu finden, die in den Appartements ausliegt; außerdem steht die Hausdame den GĂ€sten gerne mit Rat und Tat zur Seite.