Aktuell

Forschungsstipendien an der Partneruniversität Warschau

Im Rahmen des Partnerschaftsaustausches mit der Universität Warschau besteht im Jahr 2023 die Möglichkeit, an einer der zahlreichen universitären Einrichtungen der Universität Warschau zu forschen und bestehende Forschungskooperationen mit Mitgliedern der Universität Warschau auszubauen oder neue Vorhaben zu entwickeln.

Bewerben können sich Doktorand*innen, Habilitand*innen, Juniorprofessor*innen, Professor*innen der JGU.

Doktorand*innen, können sich für einen Aufenthalt von einem Monat bewerben. Postdocs, Juniorprofessor*innen und Professor*innen der JGU werden für einen Aufenthalt von einer Woche gefördert.
Die JGU beteiligt sich an den Reisekosten, die Universität Warschau zahlt ein Stipendium aus und übernimmt nach Wunsch die Reservierung eines Gästezimmers.

Bewerbungen ergänzt um einen Lebenslauf und ein Kurzexposé des Dissertations- bzw. Forschungsvorhabens in englischer Sprache (mit Benennung eines Ansprechpartners vor Ort an der Universität Warschau) werden erbeten bis zum 20. Januar 2023 an die Abteilung Internationales, im Hause gern auch per E-Mail an: spp@international.uni-mainz.de

Ausschreibung_Partnerschaftsstipendium_2023

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuell

Forschungsstipendien für die Partneruniversität Valencia

Im Rahmen des Partnerschaftsaustausches mit der Universität Valencia werden im Jahr 2023 drei Forschungsstipendien vergeben.

Bewerben können sich Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, Habilitand*innen, Juniorprofessor*innen, Professor*innen der JGU.

Die von der Universität Valencia zur Verfügung gestellten Stipendien bieten die Möglichkeit, eigene Forschungen durchzuführen, bestehende Forschungskooperationen auszubauen oder neue Vorhaben zu entwickeln.

Die Stipendien stehen für den Zeitraum vom 01. März bis 15. April 2023 und für die Zeit von Ende August bis Ende September 2023 zur Verfügung.

Vor dem Einreichen der Bewerbung sollte der Besuch in Valencia mit den dortigen wissenschaftlichen Partnern abgesprochen sein.

Die Bewerbung erfolgt durch ein formloses Schreiben (gern auch als E-Mail an europa@international.uni-mainz.de) an: Abteilung Internationales, z.Hd. Janina Tomala-Steinhauer Forum 2, im Hause. Im Schreiben soll das geplante Forschungsvorhaben dargestellt werden und die Ansprechpartner an der Universität Valencia genannt werden. Ein tabellarischer Lebenslauf sollte beigefügt werden.
Bewerbungsschluss ist der 20. Januar 2023

Ausschreibung_Valencia_2023

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuell

Sonderstipendien für begabte Studierende, die sich durch gesellschaftliches Engagement auszeichnen

Die Abt. Internationales schreibt Sonderstipendien für begabte Studierende, die sich durch gesellschaftliches Engagement auszeichnen der Stiftung zur Förderung Studierender und des Wissenschaftlichen Nachwuchses des Landes Rheinland-Pfalz aus. Bewerben können sich Studierende und Austauschstudierende der JGU (siehe Ausschreibungstext), die während des Studiums eine mindestens sechsmonatige ehrenamtliche Tätigkeit innerhalb oder außerhalb der JGU ausgeübt haben. Ehrenamtliche Tätigkeiten mit internationalem Bezug sind dabei besonders willkommen, z.B. Buddy- oder Mentoring-Tätigkeiten für internationale Studierende.

Bewerbungsschluss ist der 09.10.2022.

Eine barrierefreie Version der Ausschreibung ist erhältlich von europa@international.uni-mainz.de .

 

The International Office has issued a Call for applications for Special scholarship for highly talented students who have demonstrated social commitment sponsored by the Stiftung zur Förderung Studierender und des Wissenschaftlichen Nachwuchses des Landes Rheinland-Pfalz. Students and exchange students enrolled at JGU may apply (see details in the Call posted here in German and English) if you have done at least 6 months of volunteer work during your studies, be it within or outside of the university. Volunteer activities with an international connection are particularly welcome, such as buddy or mentoring activities for international students.

The application deadline is Oct. 09, 2022.

A Word version of the Call is available from europa@international.uni-mainz.de .

 

Ausschreibungstext/Call
Registrierungslink/registration form: klick.

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuell

#studyinmainz

#studyinMainz Stipendien im Wintersemester 2022/23

 

#studyinmainz – und lass Dich fördern! Die Johannes Gutenberg-Universität in Mainz schreibt Stipendien für

ausländische Absolventinnen und Absolventen Deutscher Auslandsschulen aus. Wenn Du Dich für ein

Studium an der JGU beworben hast, kannst Du finanzielle Unterstützung bekommen für den Start Deines

Studiums in Mainz.

Ausschreibung

 

Gefördert aus Mitteln der Landesstipendienstiftung des Landes Rheinland-Pfalz

Veröffentlicht am

Aktuelle DAAD-Programmausschreibungen

Hiermit möchten wir Sie auf die zentrale Ausschreibungsrunde für die DAAD-Programme aus dem Bereich der Projektförderung hinweisen. Alle Ausschreibungstexte und nähere Programminformationen finden Sie in der Projektdatenbank: www.daad.de/projektfoerderung.

 

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuell

Dauerausschreibung der Deutsch-Französische Hochschule (DFH): Förderung von wissenschaftlichen Begegnungen

Die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) bietet ab sofort ein neues Förderinstrument an: die Förderung von wissenschaftlichen Begegnungen.

Ziel der wissenschaftlichen Begegnungen ist es, die Entwicklung neuer Studien- oder Forschungsprogramme in allen Fach- und Themenbereichen zu ermöglichen. Im Downloadbereich finden Sie den Text dieser Ausschreibung.

Es handelt sich um eine Dauerausschreibung, d.h. die Anträge müssen einen Monat vor Beginn der Veranstaltung eingereicht werden.

Veröffentlicht am

Die JGU unterstützt Hilfsaktionen für die Ukraine


Copyright Yuriy Boyko / Shutterstock

 

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist bemüht, Studierenden, Forschenden und Mitarbeitenden, die von der aktuellen Notlage in der Ukraine betroffen sind, Hilfe zu stellen.

Auf dieser Website werden Angebote der JGU für Menschen aus der Ukraine und für Menschen, die helfen wollen, zusammengestellt. Die Seite wird kontinuierlich aktualisiert. 

Diese Seite dient dem Zwecke der Vermittlung. Die JGU ist nicht verantwortlich für die Inhalte der jeweiligen Hilfsangebote oder Ausschreibungen. Hier finden Sie die Stellungnahme unserer Universität zur Notlage in der Ukraine.

Zentrale Kontaktadresse für Menschen in kriegsbedingter Notlage und für Mitglieder der JGU, die mit Angeboten helfen wollen: 
kontakt@international.uni-mainz.de 

Weiterlesen "Die JGU unterstützt Hilfsaktionen für die Ukraine"

Veröffentlicht am