Studienbewerber/innen und Studierende

Die Johannes Gutenberg-Universität zählt mit ca. 36.000 Studierenden aus mehr als 130 Nationen zu den größten deutschen Universitäten und ist das Wissenschaftszentrum des Landes Rheinland-Pfalz.Darüber hinaus ist sie eine der wenigen Campus-Universitäten in Deutschland, denn fast alle Fachbereiche und Institute sind auf einem geschlossenen Gebiet westlich der Innenstadt gelegen. Die Universität Mainz ist stolz darauf, eine internationale Hochschule zu sein mit einem der höchsten Anteile an ausländischen Studierenden von ganz Deutschland: rund 12 Prozent.

An der Universität Mainz gibt es ein sehr breites Studien- und Fächerangebot, das die Spektren Geistes-, Natur-, Sozial-, Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Kunst, Musik und Sport umfasst - nur die technischen Fächer und Ingenieurwissenschaften können nicht studiert werden.

Zur Universität Mainz gehört - neben dem Studienstandort Mainz - der Fachbereich 06 Translations, Sprach- und Kulturwissenschaft in Germersheim, ungefähr 100 km südlich von Mainz. Dort werden die Studiengänge BA Sprache Kultur Translation, MA Translation und MA Konferenzdolmetschen angeboten.