Wissenschaftler/innen

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) zählt zu den größten deutschen Universitäten und ist das Wissenschaftszentrum des Landes Rheinland-Pfalz.Ca. 3.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, darunter ungefähr 500 Professorinnen und Professoren, lehren und forschen in mehr als 150 Instituten und Kliniken. Dabei zeichnet sich die Mainzer Universität besonders durch ihre gute Ausstattung aus.Wissenschaft und Forschung sind universitäre Kernaufgaben. Die JGU ist ein Ort der grundlagenorientierten Forschung, bei der die anwendungsbezogene Wissenschaft und deren Nutzung sowie der Wissenstransfer in Wirtschaft und Gesellschaft einen hohen Stellenwert haben. Spitzenleistungen ihrer Forscher legen die Grundlagen für kooperative Forschung innerhalb der Universität und für regionale, nationale und internationale Kooperationen in der Forschung. Interne und externe Evaluationen sichern dabei die Qualität von Wissenschaft und Forschung.